Flanschenschulung
nach DIN EN 1591-4.2013

Zurück

Zertifizierte Schulungen für die Industrie 

Flanschenschulung
nach DIN EN 1591-4.2013

 

Wer braucht eine Flanschenschulung?

„Die Europäische Norm gilt für Verschraubungsmonteure, und deren Arbeitgeber, den verantwortlichen Ingenieuren, die Schraubverbindungen jeglicher Form demontieren, montieren und anziehen, die Bestandteil von druckbeaufschlagten Systemen im kritischen Einsatz sind.“

Kommen Dienstleister zum Einsatz, müssen diese dem Betreiber der Anlage auf Verlangen die Qualifikation und Identifikation ihres Montagepersonals belegen können. Die Richtlinien schreiben vor, dass kein ungeschultes Personal mehr montieren darf.

Warum ist eine Flanschenschulung wichtig?

Das Aussetzen einer Verbindung in einem solchen System würde die Arbeiterschaft, die Apparatur und die Umwelt gefährden. Solche Schadensfälle sind bei Eintreten auf Montagefehler zurückzuführen, welche durch eine sorgfältige Schulung vermieden werden können. Die Zertifizierung aller Beteiligten in diesem Bereich ist eine unabdingbare Notwendigkeit. 

Wie und wo findet die Schulung statt?

Das für Sie qualifizierte Personal der WS Industries vermittelt Ihnen das nötige Wissen, denn bei uns in Duisburg werden Theorie und Praxis sinnvoll miteinander kombiniert.

Qualitative Seminare - Fachkundige Dozenten

Wir bieten Ihnen:

  • Zügiger Ablauf durch die Organisation der Schulung und der Prüfung
  • Theoretische und praktische Schulung inkl. Prüfung durch unsere Schulungsleiter und Begutachter
  • Zertifikat mit einer Gültigkeit von 5 Jahren und Eintrag in den Sicherheitspass
nur 239,00
zzgl. der jeweils gültigen MwSt.

Flanschenschulung nach DIN EN 1591-4.2013

  • Visuelle Darstellung der Reibwerte 
  • Ermittlung von Reibfaktoren
  • Drehmomentverläufe erfassen
  • bis zu 40 Schulungsteilnehmer bei uns vor Ort möglich
  • kurzfristige Termine möglich
  • Über 1.500 erfolgreiche Schulungsteilnahmen
  • Die Schulungsdauer beträgt 1 Tag
  • Individuelle Schulungen bei Ihnen vor Ort möglich
  • Durchführung in mehren Sprachen möglich

Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen

Sollten Sie Bedarf an einer Schulung innerhalb Ihres Unternehmen haben, so können Sie uns gerne für ein individuelles Angebot kontaktieren.

Wir führen die Flanschenschulung nach DIN EN 1591-4.2013 in Duisburg, NRW und Europaweit durch.

Ebenso verfügen wir über Kontakte zu mehrsprachigen Dozenten, auf Wunsch machen wir Ihnen auch hierüber ein Angebot.

Weitere Schulungen und Leistungen

Flanschenschulung nach DIN EN 1591-4.2013

Wer braucht eine Flanschenschulung? „Die Europäische Norm gilt für Verschraubungsmonteure, und deren Arbeitgeber, den verantwortlichen Ingenieuren, die Schraubverbindungen...

239,00 € zzgl. MwSt.

SCC für operativ tätige Mitarbeiter (SCC 018) und Führungskräfte (SCC 017)

Sie möchten Ihre Mitarbeiter nach dem Safety Certificate Contractors Mangementsystem zertifizieren? Wir wären Ihnen gerne dabei behilflich.

ab 235,00 € zzgl. MwSt.

Anschlagen von Lasten nach DGUV-I 209-013

Für den sicheren Transport ist es unabdingbar, dass der Mann an der Last sein Handwerk versteht.

Da wir unser Handwerk verstehen garantieren wir Ihnen, dass es Ihre Mitarbeiter bald ebenso tun.

129,00 € zzgl. MwSt.

PSA gegen Absturz nach DGUV-R 112-198

Unsere Unterweisung soll den Mitarbeiter vor tödlichen Gefahren oder bleibende Gesundheitsschäden schützen. Eine Unterweisung zur richtigen Anwendungsweise zur PSA ist für Mitarbeiter, die Absturz gefährdet sind, unabdingbar. 

129,00 € zzgl. MwSt.

DIN EN ISO 9001:2015

Eine Internationale Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 ist ein weltweit anerkannter Standard.

Jetzt beraten lassen!

SCC/SCP Unternehmenszertifizierung

Das SCC ist besonders wichtig für sicherheitskritische Branchen wie der mineralölverarbeitenden Industrie, bei Raffinerien und Kraftwerken. 

Jetzt beraten lassen!

Benutzung von Atemschutzgeräten nach DGUV-R 112-190

Sofern Ihre Mitarbeiter mit Atemschutzgeräten in Kontakt kommen, sind die Vorgaben der DGUV Regel 112-190 zu beachten. Die Schulung ist jährlich in Form einer Unterweisung durchzuführen.

199,00 € zzgl. MwSt.

Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit nach Maß

Investieren Sie in die Sicherheit am Arbeitsplatz und sorgen Sie so für eine gesunde, leistungsstarke Belegschaft

Jetzt beraten lassen!

Regalprüfung nach DIN EN 15635

Um die Sicherheit von Regalen und Regalsystemen in Firmen garantieren zu können, ist es erforderlich, regelmäßige Prüfungen von Regalanlagen durchzuführen.

Jetzt beraten lassen!

Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten

Die Aufgabe eines Sicherheitsbeauftragten ist es, für den Unternehmer oder auch Vorgesetzten als „Sprachrohr“ zwischen Mitarbeiter, Geschäftsführung, Betriebsarzt, Fachkraft für Arbeitssicherheit und Betriebsrat zu wirken.

Jetzt beraten lassen!

Ausbildung Brandschutzhelfer

Generell in allen Betrieben ab einem Mitarbeiter muss der betriebliche Brandschutz durch die Bestellung eines Brandschutzhelfers gewährleistet werden

Jetzt beraten lassen!

Unterweisung von Vorgesetzten und Mitarbeitern

Generell ist es die Aufgabe des Unternehmers, Unterweisungen durchzuführen, er kann diese Aufgabe aber auch an seine Mitarbeiter übertragen.

Jetzt beraten lassen!

Schulung für Flurförderfahrzeuge/ Gabelstaplerschulung

Schulung für Flurförderfahrzeuge/Gabelstaplerschulung Flurförderfahrzeuge, die in der Praxis meist Gabelstapler genannt werden, sind im betrieblichen Einsatz vielerorts anzutreffen.

Jetzt beraten lassen!

Schulung zum Bediener/in von Hubarbeitsbühnen

Die Bedienung von Hubarbeitsbühnen ist mit einer großen Verantwortung für die Sicherheit aller Beteiligten verbunden. Deshalb ist es wichtig, dass alle Personen, die diese Tätigkeit ausüben, über die notwendigen praktischen Fertigkeiten verfügen.

Jetzt beraten lassen!

Schulung für Kranführer

Bei der Nutzung von Kranen lauern immer wieder zahlreiche Unfallgefahren. Dabei geht es nicht nur darum, den Kran fachgerecht zu warten, sondern den Bediener in alle Besonderheiten und Gefahrenquellen zu unterweisen und so ein Verantwortungsbewusstsein zu schaffen.

Jetzt beraten lassen!

Die Prüfung von Leitern und Tritten nach DGUV Vorschrift 208-016 und BetrSichV

Laut BetrSichV (Betriebssicherheitsverordnung) müssen alle Arbeitsmittel und somit auch Leitern und Tritte regelmäßig durch eine Prüfung nach DGUV Vorschrift 208-016 geprüft werden.

Jetzt beraten lassen!
Erfahrungen & Bewertungen zu WS Industries GmbH