Ar­beits­si­cher­heit

Zurück

Si­cher­heit für Un­ter­neh­men und Mit­ar­bei­ter

Ar­beits­schutz und Ar­beits­si­cher­heit nach Maß - Be­treu­ung nach dem Ar­beits­si­cher­heits­ge­setz (ASiG)

Mit uns gehen Sie auf Num­mer si­cher!

In Ihrem Be­trieb läuft alles bes­tens? Fra­gen Sie sich auch hin und wie­der, warum sich Ihre Beschäftig­ten über hohe Ar­beits­be­las­tun­gen be­schwe­ren und/oder durch Krank­heitsfälle aus­fal­len? Warum Pro­duk­ti­ons­pro­zes­se „un­rund“ lau­fen? Wieso selbst en­ga­gier­te Mit­ar­bei­ter/innen „Dienst nach Vor­schrift“ ma­chen? Wenn einer oder meh­re­re die­ser Aspek­te zu­tref­fen, soll­ten Sie jetzt han­deln: Denn die­ses sind Bei­spie­le für ver­meid­ba­re Be­las­tun­gen am Ar­beits­platz, die sich sehr ne­ga­tiv auf Ihre Mit­ar­bei­ter/innen und Ihren Be­trieb aus­wir­ken. Wer­den Sie frühzei­tig aktiv, um sol­chen Ent­wick­lun­gen im Be­trieb und am Ar­beits­platz ent­ge­gen­zu­wir­ken.

Kos­ten mi­ni­mie­ren, Schutz und Leis­tung ma­xi­mie­ren.

Auf einen um­fas­sen­den Ar­beits­schutz und Ar­beits­si­cher­heit set­zen heißt:

  • schlan­ke­re, trans­pa­ren­te Or­ga­ni­sa­ti­onss­truk­tu­ren
  • einen kon­ti­nu­ier­li­chen Geschäfts­ab­lauf si­cher­stel­len
  • Aus­fall­zei­ten von Beschäftig­ten mi­ni­mie­ren
  • Kos­ten für Er­satz­per­so­nal ein­spa­ren
  • Zufrie­den­heit der Mit­ar­bei­ter stei­gern

Für Sie als Ar­beit­ge­ber haben Ar­beits­unfälle und Krank­hei­ten Ihrer Mit­ar­bei­ter immer Kos­ten zur Folge:

  • Zu­satz­kos­ten für das Per­so­nal: Ar­beits­auf­kom­men muss mit we­ni­ger Mit­ar­bei­ter oder Leih­ar­bei­tern erfüllt wer­den, ver­mehr­tes An­fal­len von Über­stun­den.
  • Kos­ten für die aus­ge­fal­le­nen Ar­beits­ta­ge
  • Bei­trags­erhöhung an die Be­rufs­ge­nos­sen­schaft bei Ar­beits­unfällen)
  • wei­ter­lau­fen­de Kos­ten durch Störung des Be­trieb­sab­laufs oder von Pro­duk­ti­ons­ausfällen

Spa­ren Sie sich diese zusätz­li­chen Kos­ten, indem Sie die Leis­tun­gen zum Ar­beits­schutz und zur Ar­beits­si­cher­heit aus­bau­en.

Frühzei­tig han­deln – lang­fris­tig pro­fi­tie­ren

Pro­fi­tie­ren Sie vom wirt­schaft­li­chen Nut­zen von Ar­beits­schutz und Ar­beits­si­cher­heit für den Ar­beit­ge­ber. Un­se­re Fach­kräfte für Ar­beits­si­cher­heit über­neh­men für Sie die Or­ga­ni­sa­ti­on und Be­treu­ung Ihres Un­ter­neh­mens nach den ge­setz­li­chen Vor­ga­ben der DGUV-Vor­schrift 2 und dem Ar­beits­si­cher­heits­ge­setz

Ar­beits­schutz: Si­cher und ge­sund mit Sys­tem

Sie sehen selbst: Es liegt in Ihrem un­ter­neh­me­ri­schen In­ter­es­se, Ar­beits­unfälle und ar­beits­be­ding­te Ge­sund­heits­ge­fah­ren, die Fehl­zei­ten ver­ur­sa­chen können, zu ver­mei­den bzw. zu re­du­zie­ren. Neh­men Sie jetzt Kon­takt mit uns auf. Wir freu­en uns von Ihnen zu hören!

Wir un­terstützen Sie u. a. mit fol­gen­den Leis­tun­gen für den Ar­beits­schutz Ihres Un­ter­neh­mens:

  • Re­gelmäßige Be­triebs­be­ge­hun­gen zur Ver­bes­se­rung des Ar­beits- und Ge­sund­heits­schut­zes in Ihrem Un­ter­neh­men
  • Be­ra­tung und Hilfe bei Er­stel­lung von Gefähr­dungs­be­ur­tei­lun­gen sowie eines Ge­fahr­stoff­ver­zeich­nis­ses mit Be­triebs­an­wei­sun­gen und Si­cher­heits­da­ten­blättern
  • Un­terstützung bei der Er­stel­lung eines Ge­fahr­stoff­ka­tas­ters
  • Wir stel­len si­cher, dass sie alle Verant­wort­lich­kei­ten rund um den Ar­beits- und Ge­sund­heits­schutz ken­nen.
  • Jähr­li­che Mit­ar­bei­ter­un­ter­wei­sung (Jah­res­un­ter­wei­sung), ein­sch­ließlich Do­ku­men­ta­ti­on
  • Hil­fe­stel­lung bei der Or­ga­ni­sa­ti­on der be­triebsärzt­li­chen Be­treu­ung

Un­se­re Re­fe­ren­zen

KRS

Fragen & Termine?

Wir be­ra­ten Sie gerne jeder Zeit!

Ein­fach aus­fül­len und wir mel­den uns bei Ihnen!

Ich habe die Da­ten­schut­zer­klärung zur Kennt­nis ge­nom­men. Ich stim­me zu, dass meine An­ga­ben zur Kon­takt­auf­nah­me und für Rück­fra­gen ge­spei­chert wer­den.
Hin­weis: Sie können Ihre Ein­wil­li­gung je­der­zeit für die Zu­kunft per E-Mail an in­fo@ws-in­dus­tries.de wi­der­ru­fen.

* Pflichtfelder

Erfahrungen & Bewertungen zu WS Industries GmbH