Regalprüfung nach DIN EN 15635 

Zurück

Zertifizierte Schulungen für die Industrie 

Regalprüfung nach DIN EN 15635

Um die Sicherheit von Regalen und Regalsystemen in Firmen garantieren zu können, ist es erforderlich, regelmäßige Prüfungen von Regalanlagen durchzuführen. Dabei wird der ordnungsgemäße Zustand der Regalanlagen durch erfahrene Regalprüfer durchgeführt. WS Industries bietet Ihnen und Ihren Kunden eine Regalprüfung als technischen Inspektionsdienst an, um die Sicherheit und Effizienz in den Lagern zu erhöhen. Die Prüfung muss mindestens einmal jährlich durchgeführt werden. 

Zu den prüfungspflichtigen Regalen einer Regalprüfung gehören: 

  • Palettenregale

  • Einfahrregale 

  • Kragarmregale

  • Schwerlastregale

  • Fachbodenregale aus Metall

Warum ist eine Regalinspektion nach DIN EN  15635 so wichtig? Eine Regalprüfung ist wichtig, da Sie im möglichen Fall eines Arbeitsunfalls als rechtliche Absicherung dient. Zudem können durch das rechtzeitige Erkennen von Schäden viele folgenschwere Unfälle vermieden, Reparaturkosten geringgehalten und präventive Maßnahmen eingeleitet werden.

Welche rechtlichen Grundlagen für eine Regalprüfung nach DIN EN  15635 gibt es? Regale und Lagereinrichtungen gehören laut DGUV Regel 108-007 (BGR 234) zur Gruppe der Arbeitsmittel und unterliegen somit der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV). Nur speziell ausgebildete Regalprüfer dürfen die Regalprüfung durchführen. 

Die Prüfungsintervalle, der Ablauf und die Qualifizierung des Personals sind in der DIN EN 15635 geregelt. Regalprüfer haben eine spezielle Ausbildung absolviert und sich durch eine anerkannte Abschlussprüfung für eine Regalprüfung qualifiziert. Sie kennen die einschlägigen Gesetze, die Anforderungen der Berufsgenossenschaft sowie die Verordnungen und Regeln, die beim Einsatz von Regalsystemen zu beachten sind.

  • In der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und der DIN EN 15635 ist festgelegt, dass eine offizielle Regalprüfung durch einen Sachprüfer nach Betriebssicherheitsverordnung einmal im Jahr Pflicht vorgenommen werden muss.

  • Sollte diese festgelegte Prüfung der Regalanlagen nicht regelmäßig durchgeführt werden, kann im Falle eines Unfalls mit Verletzungsfolge der Unternehmer zur Zahlung von Schadensersatzansprüchen verpflichtet werden. 

  • Zudem können durch eine regelmäßige Prüfung der Regalanlagen zusätzliche Ausgaben eingespart werden, da mögliche Folgeschäden minimiert werden können. 

Wodurch zeichnet sich eine Regalprüfung von WS Industries aus?

WS Industries führt eine Regalprüfung nach DIN EN 15635 durch. Diese Prüfung ist während des laufenden Betriebes möglich, so dass Ihnen keine oder nur kurzweilige Ausfallzeiten entstehen. 

Regelprüfung

Folgende Inhalte beziehen wir bei der Regalprüfung ein:

  • Abgleich der Belastungsschilder mit dem tatsächlichen Aufbau

  • Begutachtung aller der Vorschrift unterliegenden Einrichtungen

  • Kontrolle der Einhaltung gemäß Herstellervorgaben

  • Dokumentation von Schäden an Lagersystemen

  • Planung zur schnellstmöglichen Beseitigung der Mängel

  • Einhaltung von Regeln zur Schadensvorbeugung

  • Schadensanalyse und Einschätzung der Sicherheit

  • Kontrolle auf Einhaltung der DGUV Regel 108-007 (BGR 234)

  • Anlegen eines Inspektionsprotokolls zur Beurteilung aller Schäden

Erfahrungen & Bewertungen zu WS Industries GmbH